Sonderausstellung FALTUNGEN

Die neue Sonderausstellung "Faltungen"- Holzschnitte und Metalldrucke - von Klaus Herzer zeigt in 2 Räumen Herzers neue Holz- und Metalldrucke von 2017. Sie sind die Fortführung Serie "Faltungen" von 2016. Eine Auswahl dieser Serie wird in einem dritten Raum im Dachgeschoss gezeigt.

Bei den größeren Formaten sind einige Motive im Metall- und im Holzdruck ausgeführt, so dass im Vergleich die verschiedene Wirkung der Techniken erfahrbar wird.

In die neu ausgestellten Bilder wurden die interessierten Besucher der Vernissage von Frau Iris Lorenz M.A., Kunsthistorikerin, eingeführt.

Bei Interesse können Sie weitere Ausfuehrungen von Frau Lorenz zur Technik des Holzschnitts unter www.hap-grieshaber-monografie.de finden.

 

Geknickt 2017 Metall                          Duo 14 2016 Metalldruck

 

 Die Ausstellung "FALTUNGEN" ist bis zum 23.09.2018 zu sehen.

 

 
Druckaktion 26.11.2017

Zum 16. Jahrestag drucken wir am

Sonntag 26. November 2017 ab 14:30 Uhr einen neuen Holzschnitt mit dem Titel verwinkelt.

Format 60 x 50 cm.

Die Besucher können Klaus Herzer beim Drucken des Motivs zuschauen und mit ihm ins Gespräch kommen. Anschließend dürfen Interessierte beim Einfärben und Abdrucken selbst Hand anlegen. Dabei sind eigene Farbvarianten möglich. Die fertigen Bilder können zum günstigen Jubiläumspreis erworben werden. Der volle Erlös fließt in die Kunststiftung.

Wir laden auch zum Besuch der neuen Sonderausstellung ein.

 

 
Interview und Film Oktober 2016

 Im Oktober 2016 wurde Klaus Herzer  von Dr. Rainer Zerbst, freier Kulturjournalist für Hörfunk und Presse, und seinem Kollegen an der Kamera Horst Simschek im Holzschnitt-Museum besucht. Dabei sind zwei sehr beachtenswerte Beiträge entstanden. Viel Vergnügen beim Schauen und Lesen.

 

https://www.youtube.com/watch?v=Oyr3CsgKK4g

http://www.rainer-zerbst.de/ein-drucker-aus-passion-der-holzschneider-klaus-herzer/

 

 

 

 Ebenfalls empfehlenswert zu lesen sind die aktuell 2017 erschienenen Ausführungen zur Technik des Holzschnitts, die Sie in der HAP Grieshabermonografie von Iris Rall-Lorenz und Dr. Gregor Kalivoda unter www.hap-grieshaber-monografie.de finden können.

 

Die private Homepage des Künstlers Klaus Herzer finden Sie unter www.klaus-herzer.de