Herzlich Willkommen im Holzschnitt-museum in Mössingen-Öschingen

Holzschnittmuseum Klaus Herzer

 
Öschinger Museumsgespräche am Mittwoch 26.04.2017

 

Am Mittwoch den 26. April 2017 sind Sie herzlich zu einem Öschinger Museumsgespräch um 19:30 Uhr eingeladen.

Frau Dr. Magrita Barrenberg wird zum Thema

BILD und BILDFOLGEN, Reproduktion - Serielle Kunst - Variation sprechen.

 

Es gibt Kunstwerke, die in besonderer Weise Aufmerksamkeit auf sich ziehen und Künstler dazu anregen, sich mit ihnen kreativ auseinander zu setzen.

Das geschieht auf vielfältige Weise und führt zu unterschiedlichen künstlerischen Phänomenen:

Die Reproduktionsgrafik überträgt das gemalte Bild stilistisch angepasst in die Druckgrafik. -  Seit Claude Monet ist das Arbeiten in Serie ein Grundmuster der Moderne. - Zum Thema „Variationen“ gibt die aktuelle Ausstellung Klaus Herzers einen unmittelbaren Einblick. Der Künstler entwickelt mit raffinierter Drucktechnik und Experimentierfreude vielschichtige Farb- und Formvarianten.

 

Mit Klaus Herzer können Sie nach dem Vortrag ins Gespräch über seine neuesten Metalldrucke kommen.

Der Verein "Freunde des Holzschnitt-Museums" bietet zum Ausklang des Abends Getränke an.

Wir freuen uns auf Sie.

 

 

 

D 108 Faltung 16 1 20216              D 108 Faltung 16 1 ea Var. 16

 

 

 

 
Interview und Film Oktober 2016

 

Im Oktober 2016 wurde Klaus Herzer  von Dr. Rainer Zerbst, freier Kulturjournalist für Hörfunk und Presse, und seinem Kollegen an der Kamera Horst Simschek im Holzschnitt-Museum besucht. Dabei sind zwei sehr beachtenswerte Beiträge entstanden. Viel Vergnügen beim Schauen und Lesen.

 

https://www.youtube.com/watch?v=Oyr3CsgKK4g

http://www.rainer-zerbst.de/ein-drucker-aus-passion-der-holzschneider-klaus-herzer/